400.000 neue Jobs vorallem in der Industrie im kommenden Jahr erwartet

Laut Berichtenn im „Hamburger Abendblatt“ geht dier Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) davon aus, dass in den kommenden 12 Monaten rund 400.000 neue Jobs vorallem in der Industrie geschaffen werden. Schwerpunktbereich wären vor allem der Maschinenbau, die Elektrotechnik sowie der Bereich der Metallerzeugung. Dies ergab eine DIHK-Konjunkturumfrage, die bei 24.000 Unernehmen durchgeführt wurde. Innerhalb eines Jahres hätte es noch nie so einen Zuwachs an neuen Stellen gegeben, heißt es in dem Bericht weiter.