Arbeiter in Rockolding schwer verletzt

Arbeiter verletzt

Ein 29-jähr. Mann aus Münchsmünster war mit dem Verpacken von Waren beschäftigt. Beim Zuschneiden eines Verpackungskartons schnitt er sich am 29.06. gg. 10.50 an seiner Arbeitsstätte in Vohburg-Rockolding (Kronwiedstraße)  mit dem Teppichmesser in den rechten Oberschenkel. Dadurch zog er sich eine ca. 10 cm lange klaffende Fleischwunde zu. Er kam mit dem BRK ins Krankenhaus Kösching zur ärztl. Versorgung. Nach ersten Ermittlungen liegt kein Fremdverschulden vor.

Dieseldiebstahl

Ein Kettenlader sowie zwei Kettenbagger waren an der Baustelle der Bahnlinie Höhe Grillheimer Brücke unbeaufsichtigt abgestellt. Ein bisher unbekannter Täter brach zwischen dem 28.06. 18 Uhr und dem 29.06. 7 Uhr an der Baustelle an der B13 den Tankdeckel des Laders auf und zapfte ca. 250 l Diesel ab. Von den beiden Kettenbaggern wurden insgesamt ca. 500 l Diesel abgezapft. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 1000 €. Die PI Geisenfeld bittet um sachdienliche Hinweise.

Fahrraddiebstahl

Unbekannter Täter entwendete am 28.06. zwischen 16 und 17.45 Uhr am Ebenhausener Weiher das mit Spiralenschloss gesicherte Damenfahrrad, Marke Conquest, silber, der Geschädigten aus Baar-Ebenhausen. Der Beuteschaden beträgt ca. 100 €. Die PI Geisenfeld bitte um sachdienliche Hinweise.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen