Dortmund der Titelverteidigung einen Schritt näher gekommen

Dortmund Borussia Dortmund hat sich im Kampf um die neuerliche Meisterschaft gegen den FC Bayern München ein wenig absetzen können. Während die Münchner gegen Bayer 04 Leverkusen mit 0:2 verloren, konnte die Borussia mit 2:1 gegen Mainz 05 gewinnen. Damit hat die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp einen Vorsprung von 7 Punkten in der aktuellen Bundesligatabelle. Bayern-Trainer Jupp Heynckes war denn auch entsprechend unglücklich mit dem Spiel seiner Mannschaft: „Das ist sehr schade für meine Mannschaft. Das Ergebnis stellt für uns alle eine Enttäuschung dar.“ Demgegenüber konnte Klopp lobend seiner Mannschaft gegenübertreten:“ Das Tor hat wirklich Mo erzielt? Das habe ich gar nicht mitbekommen, sonst hätte ich ihm schon was erzählt. Aber so ist es doch perfekt. Er hat sein Tor geschossen, wir haben gewonnen.“ Ein bisschen tritt Klopp aber auch auf die Euphoriebremse, auch wenn es beim BVB derzeit optimal läuft: „Das ist eine gute Fußballmannschaft, die wir da haben. Das ist uns wirklich schon ein paarmal aufgefallen.“ Vom Titel zu sprechen sei dennoch zu früh, daher habe man auch nicht das Gefühl, schon halb am Ziel zu sein.