Einbruch in Schuhgeschäft in Pfaffenhofen

Frontscheibe beschädigt

Ein bislang Unbekannter schlug in der Nacht zum Samstag (27.08. zwischen 4.30 und 9:50 Uhr) auf die Frontscheibe eines auf dem Parkplatz der Fa. EON (Pfaffenhofen, Draht) abgestellten roten Fiat ein und verursachte hierbei einen Schaden in Höhe von ca. 250.- Euro.

Einbruch in Schuhgeschäft

Einbrecher hebelten am Samstagabend (27.08. gg. 21.30 Uhr) die Türe am Lieferantenzustand des Reno-Schuhgeschäftes (Pfaffenhofen, Joseph-Fraunhofer-Straße) auf und drangen so in die Geschäftsräume ein. Hierbei lösten sie jedoch einen Alarm aus, aufgrund dessen sie ohne Beute sofort wieder die Flucht ergriffen. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von ca. 250.- Euro.

Handgreiflichkeiten am Hauptplatz

Nichtigkeiten waren der Auslöser für eine Massenhandgreiflichkeit am Samstagabend (27.08. gg. 23.20 Uhr) am Hauptplatz in Pfaffenhofen. Nach anfänglichen Provokationen ging man schnell zu wechselseitigen Beleidigungen und Körperverletzungen über, wobei ein 20-jähriger einem 17-jährigen eine Glasflasche auf den Kopf schlug. Obwohl sich ca. zehn Streithähne in die Haare gerieten, wurden lediglich drei junge Männer minimal verletzt.