Erwartungen bei Zahl der Bluttests weit übertroffen

Bischofswiesen: Großer Andrang beim Bluttest in der Gemeinde Bischofswiesen. Ziel ist medizinische Hilfe für die kleine an Leukämie erkrankte Helena

3023 Menschen kamen, um sich zehn Milliliter Blut abnehmen zu lassen. Grund dafür war die zugunsten der vier Jahre alten Helena aus Bischofswiesen durchgeführte Typisierungsaktion in Bischofswiesen und Teisendorf. Die Organisatoren der Aktion, allen voran Isolde Farthofer, war mit dem erzielten Ergebnis sehr zufrieden. Was die Finanzierung der Untersuchung betrifft, werden auch in den nächsten Wochen und Monaten Aktionen durchgeführt. Auch wird das Spendenkonto bei der Sparkasse Berchtesgadener Land weiterhin bestehen bleiben. Bisher sind die Untersuchungskosten etwa zur Hälfte gedeckt.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen