Gefährliche Wurfgeschosse

Diebstahl an Pkw

Ein unbekannter Täter montierte zwischen dem 20. und 21.10. morgensvon einem in der Hauptstrasse in Hettenshausen abgestellten schwarzen 5er BMW beide Seitenspiegelgläser und alle Scheibenwischerblätter ab und entwendete die Zubehörteile. Er verursachte hierbei einen Sach- und Beuteschaden in Höhe von jeweils ca. 300.- Euro.

Verkehrsunfall bei Tegernbach

Eine 20-jährige BMW-Fahrerin aus Gerolsbach befuhr am 21.10. gg. 17.15 Uhr die Kreisstrasse PAF4 von der B300 kommend in Richtung Tegernbach und wollte ein vorausfahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen, welches jedoch nach links in einen Feldweg Richtung Lindach abbog. Hierbei kam es  zur Kollision zwischen dem Pkw und der Zugmaschine, wobei der BMW erheblich beschädigt wurde (Sachschaden ca. 5000.-) und abgeschleppt werden musste.

Gefährliche Wurfgeschosse

Ein 52-jähriger Landwirt aus Fürholzen hatte bereits am Freitagnachmittag (21.10. gg. 18.25) Streit mit seinem Nachbarn und bewarf diesen mit einem Holzscheit, traf jedoch nicht. Die verständigten Polizeistreifen wurden in ähnlicher Weise empfangen, jedoch handelte es sich hierbei beim Wurfgeschoß um eine Axt, die jedoch die Beamten ebenfalls nicht erreichte. Bei seiner anschließenden Festnahme im Eingangsbereich des Haus wurde sowohl sein Nachbar mittels eines Stielschlages, als auch zwei Polizeibeamte durch das eingesetzte Pfefferspray leicht verletzt.