Gibt es 2018 ein sportliches Großereignis in Deutschland?

Deutschland – genauer gesagt München und Umland – bewirbt sich für die Olympischen Winterspiele 2018. Winter-Wassersportarten wie Eiskunstlauf, Eishocke, Skispringen & Co. werden dabei ganz im Zentrum stehen. Mögliche Winterspiele in München könnten dabei auf eine vorhandene Infrastruktur setzen, da bestimmte Disziplinen an bestehenden international ausgerichteten Sportanlagen stattfinden würden. So wie z.B. die Wettkämpfe im Bob, Rodeln und Skeleton, die man direkt am Königssee auf der Eiskunstbahn durchführen würden.

Die Entscheidung über den Austragungsort fällt in dieser Woche bei einer Tagung des Internationalen Olympischen Komitees im südafrikanischen Darwin. Mitglieder des IOC sind beispielsweise auch die Kronprinzen Frederik von Dänemark, Willem Alexander aus den Niederlanden sowie der frisch vermählte Fürst Albert von Monaco.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen