Haltung von Krokodilen

Ist die Haltung eines Krokodiles eigentlich auch in Deutschland möglich? Erstmal geht man wohl davon aus, dass dies außerhalb von Zoos nicht möglich ist. Doch tatsächlich ist es möglich beinahe jedes Tier – auch in Deutschland – zu halten.

Eine Ausnahme stellen Exoten dar, die eine Gefahr für unsere einheimischen Tiere darstellen würden. Dabei handelt es sich um 33 festgelegte Tierarten, welche als invasiv gelten.

Das Krokodil gehört jedoch nicht dazu. Es wäre also durchaus möglich, ein solches Tier zu halten. Je nachdem in welchem Bundesland man lebt, sind die Regelungen zum Halten von Exoten lockerer oder strenger. In Bayern sind die Auflagen beispielsweise strenger als in Baden-Württemberg. Wer also mit dem Gedanken spielt sich ein Krokodil zuzulegen, sollte sich bei dem zuständigen Veterinäramt informieren. In der Regel wird ein Herkunftsnachweis benötigt. In manchen Fällen muss es auch der Naturschutzbehörde mitgeteilt werden.

Wenn man die Formalitäten also schonmal erfüllt hat, gilt es sich dem Tier an sich zu widmen. Jedes Tier, das ich halte, sollte ich versuchen ein so artgerechtes Leben wie möglich zu ermöglichen. Ein Krokodil hat da natürlich ganz andere Anforderungen als ein Hund. Es braucht einen großen Teich und einen Bereich außerhalb des Wassers. Ich brauche geeignetes Futter. Einen Tierarzt für den Fall der Fälle. Habe ich immer noch genug Platz für das Tier, wenn es größer wird? All diese Faktoren können enorm ins Geld gehen. Einen „Exoten“ muss man sich also auch auf Dauer leisten können. Ihn mal eben „abzugeben“ wird nämlich schwierig.

Ein weiterer Punkt, den man stets bedenken sollte: Halter haften immer für ihre Tiere. Auch für ihre Exoten. Wenn das angeschaffte Krokodil also irgendwie ausbüxt und jemanden verletzt, kann dies zu großen Problemen führen.

Wenn sich Leute dazu entscheiden ein Krokodil anzuschaffen, dann fällt die Entscheidung häufig auf einen Kaiman. Diese sind die kleine Krokodilart und somit noch leichter zu halten und zu händeln. Ein normaler Bürger wird kaum dazu in der Lage sein einem Salzwasserkrokodil artgerechte Lebensbedingungen zu verschaffen. Einen Kaiman kann man sogar relativ einfach in einigen Zoohandlungen kaufen.

Über Michelle Zachert

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement

Zeige alle Beiträge von Michelle Zachert →