Happy birthday Magdalena Neuner

Wallgau Mit dem heutigen Tag ist Biathlon-Star Magdalena Neuner 25 Jahre alt. Die Oberbayerin hat noch etwas mehr als 30 Renntage vor sich, dann ist mit der Biathlon-Karriere als aktive Sportlerin Schluss. Eine erfolgreiche Karriere, auf die Neuner da zurück blicken kann. Zehn Weltmeistertitel – damit ist Magdalena Neuner alleine schon Rekord-Weltmeisterin – dazu kommen drei Vize-Weltmeisterschaftsmedaillen. Dazu kommen zwei Olympia-Titel sowie eine Silbermedaille. Bereits im Juniorinnen-Alter errang Neuner sieben WM-Titel.

Und kurz vor der WM im heimischen Ruhpolding feierte Magdalena Neuner im Sprint von Oslo ihren 30. Weltcup-Sieg. Damit hat die Wallgauerin, die sich nach Normalität im Alltag sehnt, bereits jetzt soviele Weltcup-Siege erreicht, wie die einstige Vorzeige-Biathletin Deutschlands Uschi Disl. Und bis zu Neuners Saison-Ausstand sind ja noch einige Weltcup-Rennen, so dass es durchaus möglich ist, dieses Ergebnis für die Statistiker noch zu toppen. Neben den Erfolgen als Einzelsportlerin kommen selbstverständlich noch einige Staffel-Weltcupsiege. Damit hat Neuner bereits jetzt über 40 Erfolge im Weltcup. Auch der Gesamt-Weltcup sowie die verschiedenen Disziplin-Weltcups konnte Magdalena Neuner bereits für sich gewinnen.

Die Entscheidung aufzuhören kam für die junge Frau aus Oberbayern bereits im Advent. Der Grund hierfür war sicherlich, bereits alles im Sportlerleben erreicht zu haben. Dazu kommt der öffentliche Druck, keinen Schritt als Privatmensch machen zu können. Neuner plant nun ihre Zukunft:
– Als Trainerin – vielleicht irgendwann: den Trainerschein macht sie in jedem Fall. Vielleicht auch mit Familie. Denn neben der Verbundenheit zu ihrer Heimatgemeinde sind es ihre Familie und ihre Freunde, die Magdalena Neuner zu ihren Erfolgen im Sport verholfen haben.