Kosmetik muss nicht auf Tierversuchen basieren

Kommentar von Ramona Schittenhelm
Kommentar von Ramona Schittenhelm

 

Müssen Kosmetikartikel auf Tierversuche setzen? – Wenn man mancher Werbung und manchen Berichten von Tierschützern glauben schenkt, dann passiert das leider sehr häufig. D.h. es werden chemische Produkte entwickelt – Cremes, Pasten und Schminksachen. Ausprobiert wird die Verträglichkeit an Tieren – per Tierversuch.

Aus zweierlei Gründen muss dass so eigentlich nicht sein. Denn einerseits gibt es Naturkosmetik – also Kosmetik, die aus natürlichen Produkten hergestellt wird und zum anderen kann man die Verträglichkeit an der Haut auch auf andere Weise feststellen. Einerseits gibt es die Probantenlösung, andererseits kann man Wirkstoffe verwenden, deren Verträglichkeiten bereits ausgiebig getestet wurden.

Tierversuche für die Produktion von Kosmetik ist daher objektiv betrachtet sicherlich keine Notwendigkeit. Als Appell an Tierschützer sei trotzdem gesetz: Proteste ja, aber bitte ohne Zerstörung, Attakte oder Gewalt. 🙂