Lindsay Vonn gewinnt Abfahrtsrennen in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen Knapp ein Jahr sind die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften im Werdenfelser Land in Garmisch-Partenkirchen nun her. An diesem Wochenende finden Speed-Rennen der Ski-Rennläuferinnen statt. Eine Abfahrt und ein Super-G-Rennen erwartet die Aktiven, allen voran Lindsay Vonn, Maria Höfl-Riesch, Tina Weirater, Viktoria Rebensburg und Elisabeth Görgl.

Am Samstag bei der Abfahrt machte Vonn die 50. voll. Die US-Amerikanerin gewann nämlich ihr 50. Weltcuprennen souverän, trotz eines Fast-Sturzes in der Mitte des Rennens. Die aus Garmisch-Partenkirchen stammende Maria Höfl-Riesch verpasste das Podest knapp, landete in der Abfahrt auf dem vierten Rang, noch vor der mehrfachen Weltmeisterin von Garmisch-Partenkirchen Elisabeth Görgl (6.). Die zweite Deutsche Viktoria Rebensburg erreichte in der Abfahrt immerhin eine Top-20-Platzierung.