Modischer Chic – Kindermode soll überzeugen und praktisch sein

Kindermode sollte funktional und modisch sein. Dies zeigt sich insbesondere dann, wenn man als Eltern die Kinder gerne draußen spielen lässt. Wichtig ist es für viele Eltern dann, dass man beispielsweise die Kleidung gut waschen kann.

nyani.de als Online-Portal als junges modernes Label mit Sitz in der bayerischen Landeshauptstadt München interessante, ausgefallene und fresche Mode für Kinder bis zum achten Lebensjahr. „Unsere Materialien bestehen entweder aus 100% Biobaumwolle, kuscheliger Kaschmirwolle oder weichem Kaschmir-Baumwoll-Gemisch“, erklärt Melanie Henriette Epp, Geschäftsführerin der nyani.de. Qualität, so die Firmenchefin, sei für sie uns ihr Team der entscheidende Maßstab.

Egal, ob es sich nun um spezifische Trachten-Kleidung oder funktionale Herbst- oder Wintermode geht: nyani beweist hier, dass Kindermode zeitlos und doch fröhlich und überzeugend ist. Das Label aus München lässt sich bei seinen Designs von typsichen beliebten Kindermotiven ebenso beeinflussen, wie alpenländischer Trachtentradition oder High Fashion.

Beim Material der Kinderkleidung ist hochwertiges Material Standard. Darüber hinaus ist dem Label eine umwelt- und materialschonende Herstellung wichtig. Verarbeitet wird bei der Kleidungserstellung vieler Produkte 100 Prozent Biobaumwolle – Standards wie OEKOTEX 100 oder GOTS werden bei nyani.de ernst genommen und eingehalten.

In einem Online-Shop bietet nyani.de die komplette Bandbreite an Kinderkleidung. Auf der Children’s Fashion Cologne 2013 konnte sich das Münchner Kindermode-Label erstmals einer großen und breiten Mode-Öffentlichkeit präsentieren und seine verschiedenen Modelle zeigen. Das nyani.de-Team bietet neben Kindermode auch qualitativ hochwertiges gestaltetes Kinderspielzeug – made und designed in Bayern.

Über Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Zeige alle Beiträge von Ramona Schittenhelm →

Schreibe einen Kommentar