Nokem Electronics löst IT-Probleme verschiedenster Art

Computer, Smartphones, Internet – ohne das geht in der heutigen Zeit kaum mehr etwas: weder im beruflichen noch im privaten Umfeld ist für viele Menschen ein Leben denkbar. Das Handy wird dabei längst nicht mehr nur zum telefonieren, sondern auch zur Terminkoordination und als Mini-Computer genutzt. Die vielfältigen Funktionen und die sich inzwischen positiv entwickelten Telefonie- und Internettarife sorgen dazu.

Der klassische PC bzw. das Laptop hat aber beileibe nicht ausgedient. Speziell in Büros und für effizientes Arbeiten sind die hochmodernen Geräte nützliche Helfer. Sei es, wenn man die eigene Buchhaltung organisiert, Angebote erstellen muss oder sich um das Design einer Webseite kümmert. Damit der Computer die passende Konfiguration hat und die vorhandenen Geräte im Unternehmen wirklich gut zusammen harmonieren, ist es sinnvoll, sich von erfahrenen Computerexperten Hilfe zu holen und die eigene EDV gegen entsprechende Hacking-Angriffe von außen an einen sicheren Server anzuschließen. Denn das Thema Datensicherung spielt gerade für Unternehmen eine wichtige Rolle.

Der US-Geheimdienst beispielsweise ist derzeit dabei, einen Computer zu schaffen, der sämtliche Passwörter und Zugänge knackt, damit die US-Einrichtung sämtliche Daten erspähen kann. Eduard Snowden hat u.a. dies in 2013 herausgefunden und damit gewisse Geheimdienstaktivitäten und Ausspähaktionen der Amerikaner – auch gegenüber Deutschland – aufgedeckt.

Das versierte Personal im Computershop München informiert und berät seine Kunden zielorientiert und unter aktuellen Gesichtspunkten. Die Art der Beratung setzt dort an, wo der Kunde diese benötigt. D.h. ist der Kunde bereits ein versierter PC-Experte, erfolgt die Beratung ebenso entsprechend, wie dann, wenn der Kunde kaum oder keine Ahnung von der PC-Technologie hat. Denn: Service und vor allem die Orientierung am Kunden ist Nokem Electronics wichtig, erklärt nokem-Geschäftsführer Grzegorz Mamaj: „Für uns ist der Kunde das wichtigste Gut.“ Neben PC-Ausrüstung übernimmt das Unternehmen auch die Reparatur von elektronischem Equipment, installiert Betriebssysteme und kümmert sich um die Vernetzung verschiedener PC- und Laptop-Geräten, damit die verschiedenen Nutzer jeweils auf die Netzwerkdaten zugreifen können.