Referral-Marketing

Das Referral-Marketing ist dem Affiliate-Marketing sehr ähnlich. Dennoch müssen diese beiden Marketingmethoden unterschieden werden. Affiliate haben einen geringeren Bezug zum Kunden, da man diese nicht kennt. Bei dem Referral-Marketing handelt es sich um persönliche Empfehlungen. Empfehlungen die von den Bestandskunden getätigt werden. Um diesen einen Anreiz zu schaffen, gibt es bei dieser Form des Marketings einen Anreiz in Form von einer Geld- oder Sachbelohnung.

Unterscheidung von aktiver und passiver Methode

Bei der aktiven Methode werden die Kunden persönlich angesprochen. Es können Empfehlungen an Freunde und Familie sein, Mitteilungen per Social-Media oder ähnliches sein. Referrals fordern hierbei die Nutzer dazu auf einen Link anzuklicken und bestenfalls das Produkt zu kaufen.

Bei der passiven Methode werden die potenziellen Kunden nicht direkt angesprochen. Stattdessen wird das Werbematerial auf Blog, Foren und Websites veröffentlich. Hierbei ist das Ziel die Reichweitenerhöhung.

Das Refferal-Marketing bringt dabei – vor allem durch die Nähe zum Kunden – einige Vorteile mit sich. Wie beispielsweise:

  • Die Messung der Kundenzufriedenheit
  • Eine langfristige Kundenbindung
  • Eine kalkulierbare Budgetverwendung
  • Mögliche, zusätzliche Werbeschaltung

Ein Nachteil, der aus dieser Marketingform entsteht, ist der finanzielle Anreiz. Dadurch entstehen Kosten für das Unternehmen und gleichzeitig kann nicht garantiert werden, dass die Bestandskunden die Produkte aus eigener Überzeugung weiterempfehlen. Sondern sie lediglich an der Belohnung interessiert sind. Sind die weiteren Kunden mit der Ware nicht zufrieden, könnte dies ein eher schlechtes Licht auf das Unternehmen werfen.

Wie wird Referral-Marketing durchgeführt?

Nach einer präzisen Zielgruppenanalyse, wird ein Referral registriert. Bei dieser Registrierung wird ein Partnerlink erstellt, welcher anschließend verschickt, gepostet und weitergegeben werden kann. Die Verbreitung kann durchgeführt werden durch:

  • E-Mail-Marketing
  • SEO-Optimierung
  • Werbung über Social-Media Plattformen

Über Michelle Zachert

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement

Zeige alle Beiträge von Michelle Zachert →