Reichertshofen: Verkehrsunfall mit Verletzten

Reichertshofen Gestern gegen 17.15 h  kam es auf der B13 auf Höhe der Abfahrt Baar-Ebenhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 22-jähriger aus Rottenburg a. d. Laaber befuhr mit seinem Pkw die  B13  Richtung Ingolstadt. An der Abfahrt Baar-Ebenhausen wollte er nach links abbiegen und die Bundesstraße verlassen. Beim Abbiegen übersah er einen entgegenkommenden 68-jährigen Pkw-Fahrer aus Reichertshofen, es kam zum Zusammenstoß. Der 22-jährige blieb unverletzt, der 68-jährige erlitt leichte Verletzungen. Seine ebenfalls 68-jährige Beifahrerin musste mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden i. H. v. insgesamt 23.000 Euro.

Graffitischmiererei – Polizei sucht Zeugen

Bislang unbekannte Täter besprühten in der Nach von Dienstag auf Mittwoch die Außenfassade eines Verbrauchermarktes in der Münchner Straße in Geisenfeld mit schwarzer Farbe. Hierbei entstand ein Schaden von ca. 200 Euro. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 08452-7200 um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen