Schloss Wilanow in Polen ist restauriert

Warschau Am königlichen Schloss Wilanow in Warschau sind die Sanierungs- bzw. Restaurierungsarbeiten abgeschlossen. Bei diesem Gebäude handelt es sich um die Sommerresidenz von König Jan III. D.h. das Schloss (Sobieski) war Ende des 17. Jahrhunderts entstanden und wurde nun sowohl im Eingangsbereich als auch im Bereich der Gartenanlagen in seine ursprüngliche Optik zurück versetzt. Nach Aussagen des polnischen Fremdenverkehrsamtes wurde diesen ihre ursprüngliche Gestalt zurück gegeben, da diese Bereiche in den letzten Jahrhunderten mehrfach verändert wurden.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen