Spiel ohne Grenzen für die Jugendgruppen der Feuerwehren des Landkreises Kelheim

Am Samstag, den 02.07.2011 findet auf dem Gelände der Feuerwehr Neustadt a. d. Donau das diesjährige Spiel ohne Grenzen für die Jugendgruppen der Feuerwehren des Landkreises Kelheim statt. Ca. 200 Jugendliche und Betreuer haben sich zu der Veranstaltung angemeldet. In 12 Geschicklichkeitsspielen müssen die Jugendlichen ihr Können beweisen. Neben Sachpreisen für die ersten 10 Mannschaften erhält der Sieger den KBR-Fritz-Poll-Gedächtnispokal, den Landrat Dr. Hubert Faltermeier überreichen wird. Die Siegerehrung ist für 17 Uhr vorgesehen.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen