Content für ein besseres Marketing

Content – also Inhalte und Texte – sind die Basis jeder Marketing-Aktivität. Denn Worte, Bilder, Videos – eben Content ist notwendig, um Themen und Sachverhalte verständlich darzustellen. Dazu gilt es, aktuelle Erfordernisse zu berücksichtigen. Das Smartphone beispielsweise über das man Videos selten mit Ton abruft. Das wiederum erfordert mitunter eine entsprechende Bearbeitung eines Videos.

Aber zurück zum unmittelbaren Text. Durch den Einsatz von qualitativ hochwertigen, unterhaltsamen und informativen Content lassen sich heute zielgerichtet potentielle Kunden und Interessenten ansprechen und an die eigene Marke binden. Für beinahe den kompletten AIDA-Prozess und darüberhinaus stehen unterschiedlichste Formate und Strategien zur Verfügung, über die ein Unternehmen im Kontakt mit seinen Kunden und Zielgruppen bleiben kann.

Mit einem hochwertigen Kommunikationskonzept und relevantem Content schaffen wir für Sie in unterschiedlichen Formaten (z.B. Magazine, Blogs, Newsletter,…) gezielt einen Mehrwert und binden damit Neu- und Bestandskunden wirksam an Ihr Unternehmen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung Ihrer ganz individuellen Content-Kommunikationsstrategie.

Was bedeutet Content Marketing für die Kreative Worte Kommunikationsagentur?

  • Analyse bestehender Inhalte
  • Entwicklung einer Content Marketing Strategie und Beratung
  • Aufbereitung bestehender Inhalte
  • Content-Erstellung (Text, Audio, Video)
  • Redaktionelle Betreuung
  • Content-Bewerbung und Seeding
  • Reporting und Monitoring

Ranking Score, Pagerank – Bewertungskriterien einer Webseite

OVI, Serp, SEO – Wer sich im Web bewegt, dem sind zumindest einige dieser Bewertungskriterien bekannt, zeigen Sie doch an, wie gut oder schlecht eine Seite im Web gefunden wird. Wenn man nun jedoch daraus automatisch Rückschlüsse darauf ziehen möchte, wie gut oder schlecht eine Webseite generell ist, kann man hier sehr schnell in die Irre geleitet werden. Denn gute SEOs schaffen es auch, mit eher mäßigen Seiten durch gezieltes Online-Marketing die Page mit bestimmten Keywords nach oben zu befördern.

Ranking Score ein Indikator für die Stärke einer Webseite

Ein weiterer Orientierungspunkt für die Stärke einer Webseite sind die Zugriffszahlen auf einer Seite. Je interessanter eine Webseite gestaltet und aufgemacht ist – nicht nur optisch sondern vor allem inhaltlich – desto interessierter sind die Leser. D.h. User lesen die Artikel, bleiben eine Zeit lang auf der Webseite, klicken sich dort durch. Sie verlassen nicht sofort wieder die Seite, weil sie das Gefühl haben, durch übermäßiges SEO dorthin irrtümlicherweise fehlgeleitet worden zu sein (Stichwort: Absprungrate).

Also ist auch die Zahl der Zugriffe auf eine Seite kein allein für sich stehender Bewertungsfaktor einer Webseite und deren Qualität. Selbst beim Stichwort „Empfehlungen“ muss man hier inzwischen sehr gut aufpassen, gibt es doch genug kommerzielle Seiten, die dieses Empfehlungsmarketing professionalisieren und so suggerieren, wie gut die dort empfohlene Zielseite wirdklich ist.

Pagerank war lange Zeit der Messwert einer Webseite

Der sog. Pagerank von Google – an den Balken, der möglichst weit sichtbar grün sein sollte – erinnern sich sicherlich viele Webprofis und auch Laien, suggerierte der doch klar nach außen hin sichtbar, wie gut oder schlecht eine Webseite ist. Allerdings gilt auch hier, dass es sich hier lediglich um ein subjektives Messinstrument handelt, welches die tatsächliche inhaltliche Qualität nicht wirklich bewertet. Insbesondere war der Pagerank (und ist es teilweise noch) ein gelungenes Marketing-Instrument des Suchmaschinen-Riesen Google. Denn der schaffte es dadurch, seine eigene Suchmaschine als wichtiges Werbeinstrument in Szene zu setzen und für sich selbst Werbekunden zu generieren. Denn: jeder wollte in der Bewertung der Suchmaschine selbst möglichst weit oben stehen.

Bei allem Marketing rund um SEO & Co. sollte man jedoch einen Aspekt nicht vergessen: den Inhalt, den Mehrwert der Information und natürlich allen voran den Leser der eigenen Webseite.

Mammuthanull – SEO-Contests bieten eigenwillige Suchbegriffe

Mammuthanull – wer um Himmelswillen denkt sich denn immer die Begriffe für einen SEO-Contest aus. Dieses Mal ist es das Angelsmagazin-Blog, wo man nachlesen kann, worum es bei diesem Contest gehen soll. Weiterlesen

Adwords – Ein Online-Marketing-Instrument zur Weboptimierung

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wonach ihre Kunden eigentlich suchen? Sind es ihre Produkte? Sind es die Typbezeichnungen oder sind es ganz spezielle andere Begrifflichkeiten?
Weiterlesen

Kontakt

Sie möchten direkt mit uns in Kontakt treten? – Kein Problem. Sie erreichen uns per

-> Facebook
-> Google+
-> oder Mail kontakt @ ramonaschittenhelm.de

 

Journalismus in Zeiten von SEO und Multichannel immer wichtiger

Journalistin Ramona Schittenhelm

Journalismus bedeutet, Informationen aufzuspüren, Themen zu recherchieren und Artikel zu verfassen. Dabei heißt es, unabhängig zu agieren. Es werden die verschiedenen Positionen gegenüber gestellt und zueinander abgewogen. Eine Wertung erfolgt im Rahmen eines unabhängigen Berichtes nicht.

Im Zusammenhang mit der sich immer stärker wandelnden Medienlandschaft haben sich auch die Darstellungsformen ein wenig gewandelt. Allerdings bleibt festzuhalten, dass eine Nachricht nach wie vor wie eine Nachricht aufgebaut sein muss und in ihrer Form die wichtigen und relevanten Fragen zu beantworten hat.

Weiter entwickelt haben sich dank Online und Social Media und der immer stärkeren Verflechtung zwischen gesprochenem und geschriebenem Journalismus insbesondere die Bereiche der Reportage, des Features und des Interviews. Hier wird stärker auf Multimedialität geachtet. Audio-Files werden ebenso, wie Video-Takes oder kurze Bildabläufe oder Foto-Slideshows in die Artikel eingefügt. Der Nutzer soll so einen Eindruck von den jeweiligen Artikeln, Abläufen und Themenerörterungen bekommen.

Landingpage

Eine Landing-Page ist eine speziell eingerichtete Webseite, die nur für ein bestimmtes Produkt oder Angebot erstellt und hinsichtlich der entsprechenden Zielgruppe optimiert wurde. Deshalb ist sie auch nicht Teil der regulären Webseite des Anbieters, sondern kann nur über den Mausklick auf ein Werbemittel oder einen Eintrag in einer Suchmaschine erreicht werden. So ist die Wirksamkeit von Online-Werbemaßnahmen gut überprüfbar. Wichtig ist auch die Integration eines Responseelements (z. B. Anfrageformular, Link zum Webshop oder Call-Back-Button), das die einfache Interaktion mit dem Besucher sicherstellt.

Die Woche der Entscheidung für Politik, Kirche und JahresendSEO …

Berlin / München Gestern ist in München das Oktoberfest gestartet. München hatte sich zurecht gemacht für den prachtvollen Einzug der Wiesenwirte. Die Rösser wurden herausgeputzt, die Festzugteilnehmer zogen ihre perfekt sitzende Tracht an. Und auch die Sonne strahlte mit allen … im Gedenken an die damalige Hochzeit auf einer Wiese namens „Theresienwiese“.

Die Fans des Oktoberfestes haben heuer einen Tag länger Zeit als gewöhnlich, denn der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober fällt auf einen Montag, so dass das Münchner Oktoberfest heuer erst am Montag endet. Bis es soweit ist, werden jedoch noch einige Großereignisse, größere Momente und interessante Tage die Welt bereichern.

Heute z.B. wählt man in Berlin den neuen Bürgermeister: Klaus Wowereit, Frank Henkel oder Renate Künast werden quasi ab morgen Berlin managen. Der Amtsinhaber Wowereit möchte in seine dritte Amtszeit. Eine der ersten Amtshandlungen des „Neuen“ in Berlin wird sein, den Papst bei seinem offiziellen politischen Besuch in Deutschland in der Bundeshauptstadt zu begrüßen.

Die Papstreise fürt durch einige Regionen Deutschlands: Berlin, Erfurt und Freiburg sind die Eckdaten des Besuches, der in der kommenden Woche abläuft. Die Meldungen in den Zeitungen, Zeitschriften, Radioanstalten, TV-Anstalten und dem Internet werden sich zu den Themen sicherlich überschlagen. Hier wird man sicherlich auch eine Art SEO erleben.

Apropos SEO: ab dem 22. September hat es sich ausge-JahresendSEO’t. Der SuperSEO des OMClubs wird nämlich bereits am 21.09. abends festgestellt. Und die SEO-Optimierung, die auf diesen Begriff zielt, ist beendet. Neue Erkenntnisse für die Online-Marketing-Welt können daraus in der Regel sowohl abgeleitet als auch gewonnen werden. D.h. auch dieser Contest wird die Marketing-Welt ein wenig verändern, und damit auch die Wirtschaft im eigenen Land.

Diskutieren sie mit uns gemeinsam, inweiweit SEO die Kommunikation in Unternehmen und das Bewusstsein der Bürger tatsächlich beeinflussen kann. Wir würden uns über eine konstruktive und lebhafte Diskussion zum Thema SEO mit Ihnen gemeinsam freuen …

Visuellkreative – Agentur ZweipunktNull beschäftigt sich mit Unternehmenskommunikation ganzheitlich

Ingolstadt Ein ansprechendes Design im Internet ist nur ein Merkmal, welches im Zuge einer optimalen Online-Vermarktung von Unternehmen, Non-Profits und Organisationen eine Rolle spielt. Daher hat es sich Michael Würz, der Gründer von „ZweipunktNull“ zur Aufgabe gemacht, die Unternehmen immer als Ganzes zu sehen. Klassische Werbe- und PR-Maßnahmen ja: das kann letztlich aber nur ein kleiner Teilschritt sein, den man als Unternehmen in der Welt-Öffentlichkeit nutzen kann und sollte. Daher steht das Konzept an erster Stelle. Ohne das läuft faktisch nichts. Denn nur so könnten beide Parteien sehen, worum es bei der öffentlichen Präsentation im Web geht. On- und Offpage-Maßnahmen, Social Marketing … Begriffe, die in vielen Köpfen geistern, Themenfelder, mit denen sich viele Menschen inzwischen beschäftigen.

Agenturleistungen

Als Fullservice-Agentur bietet „Kreative Worte – Kommunikationsagentur Ramona Schittenhelm“ Ihnen alles rund um die Kommunikation und Werbung in Ihrem Unternehmen an. Dazu gehören die verschiedenen Themenfelder – beginnend von der einfachen Anzeigengestaltung bis hin zum fertigen Zeitungsartikel.

Kommunikation für Ihr Unternehmen ist aber weit mehr als das und bedarf einer zielgerichteten Analyse und Konzeption. Die einzelnen Werbemaßnahmen müssen dabei aufeinander abgestimmt sein.

Im Einzelnen umfasst die Unternehmenskommunikation folgende Bereiche:

– Marketingkonzeption

– Werbe- und Anzeigengestaltung

– Webgestaltung / Internetgestaltung

– PR-Konzeption

– Social Marketing

– Pressearbeit

– Journalismus

– Fotografie

– Corporate Design

– SEO

– Lektorat

– Programmierung

– Mediengestaltung

– Webgestaltung