U19-Mannschaft der DFB-Frauen macht es vor: das Team von Maren Meinert ist Europameister

Silvia Neids Co-Trainerin ist 2011 bereits mit einem Titel dekoriert. Ihre Mannschaft, die U19-Frauen, gewann heute den EM-Titel. Der Sieg war damit der vierte Titel nach 2002, 2006 und 2007. Besiegt wurde im Finale das Team der Norwegerinnen mit 8:1 (1:0). Die EM fand in Italien statt. Den Norwegerinnen ist es damit auch im vierten Anlauf nicht gelungen, Europameister zu werden. Damit ist auch zukünftig, wenn einige arivierte Spielerinnen der Nationalmannschaft aufhören, für einen reibungslosen Übergang gesorgt.

Die deutsche Mannschaft war bereits von Beginn an Federführend. Chancen gab es einige, die jedoch anfänglich nicht genutzt werden konnten. Erst Luise Wensing gelang es in der 29. Minute per Kopfball den Ball ins Tor der Norwegerinnen zu befördern. Wensings Tor blieb in der ersten Hälfte aber der einzige Treffer des Meinert-Teams.

In der zweiten Hälfte war es Lisa Schmidt, die mit einem Traumtor auf 2:0 erhöhte. Aus 20 Metern Distanz erhöhte die 18 Jährige, ehe fünf Minuten später ihre Teamkollegin Lena Lotzen auf 3:0 erhöhte. In der 58. Minute folgte das 4:0 per Volleyschuss, durch Ramona Petzelberger, knapp gefolgt durch das 5:0 von Jennifer Cramer. Das 6:0 schoss in der 70. Minute Ivana Rudelic. Das 8:1 schoss Meike Hegenauer, nachdem die Norwegerinnen durch die Torschützenkönigin des Turniers Bjanesoy den Ehrentreffer markieren konnten.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen