Versuchter Wohnungseinbruch in Reichertshofen

Ein unbekannter Täter stieg am 11.09. gg. 1.45 Uhr auf die Terrasse im Erdgeschoss (Reichtershofen, Griebelstraße), griff durch das gekippte Fenster und entriegelte dabei den anderen Fensterflügel. Durch das geöffnete Fenster stieg er ein und ging vermutlich zielgerichtet zum Schlafzimmer, wobei er die Handybeleuchtung als Lichtquelle nutzte. Die 25-jähr. Geschädigte wurde wach, als der unbekannte Täter ins Schlafzimmer trat und dort herumleuchtete. Als sie sich aufrichtete, flüchtete der Täter sofort auf kürzestem Wege ohne Beute in Richtung offenes Fenster. Dabei wurden auf dem Fensterbrett eine Glasschale und zwei Dekorgläser abgeräumt.
Am Fenster entstand ein Schaden von ca. 50 €.