Weltkindertag in Deutschland am heutigen 18. September 2011

Berlin/Potsdam Bundespräsident Christian Wulff hat gemeinsam mit den Verantwortlichen des Deutschen Kinderhilfswerks (Dr. Heide-Rose Brückner, Bundesgeschäftsführerin und Thomas Krüger, Präsident) das Weltkindertagsfest in Berlin am Potsdamer Platz eröffnet. Präsident Wulff hielt die Eröffnungsrede. Dem Präsidenten, der auch die verschiedenen Aktionen besuchte, war es offenbar ein Anliegen, sich auch mit den Kindern und Jugendlichen im direkten Dialog auszutauschen. Denn an diesem Tag sind sie der Mittelpunkt der Veranstaltung. Bobby-Car-Rennen, kleine und große Feuerwehrautos sowie andere Attraktionen sorgen dafür, dass der Tag den Kindern in freudiger Erinnerung bleiben soll.

Heute ist das 22. Weltkindertagsfest und das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt auf Verständnis, Dialog und Familienfreundlichkeit. Denn: Kinder haben was zu sagen. Ein immer noch zum Tag passender Song ist sicherlich „Kinder an die Macht“ von Herbert Grönemeyer, wobei das Lied inzwischen bereits 26 Jahre alt ist.