Marketing, Werbung, PR … ist das nicht alles das Gleiche?

„Wir müssen Werbung machen … „, heißt es salopp bei vielen. Aber: was ist damit genau gemeint?

– Anzeigenschaltungen?

– Webseiten?

– Online-Marketing & Social Media?

– Verkaufsfördernde Maßnahmen?

– Messeauftritte?

– Fachartikel in Publikationen?

– Forenbeiträge?

– Öffentlichkeitsarbeit?

Plötzlich tauchen sehr viele verschiedene Begriffe auf, die man mit „Werbung“ in Verbindung bringt. Begriffe, die der Fachmann differenziert, die letztlich aber alle das Ziel des Bekanter werdens dienen.

Als kleiner Richtwert:

Marketing dient der Absatzsteigerung, PR der Imagebildung. Während Marketing-Maßnahmen auch auf kurzfristige Erfolge abzielen, sind Maßnahmen im Bereich PR langfristig angelegt und anzusehen.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen