Wachstum

Das Wachstum beschreibt den Anstieg untersuchter Größen innerhalb eines bestimmten Zeitraumes. Oftmals wird auch vom sog. Wirtschaftswachstum gesprochen. Zur Ermittlung einer Messgröße muss der Anfangswert bestimmt werden. Ist der Vergleichswert größer als der Ausgangswert, handelt es sich um ein positives Wachstum. Ist der zweite Wert kleiner, ein negatives Wachstum. Wind beide Werte identisch, liegt ein Nullwachstum vor. Dargestellt wird das Wachstum in einer sog. Wachstumskurve.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen