Biergarten und gute Musik im Einklang


„Ich bin mächtig stolz, dass wir in unserer Jubiläumsveranstaltung bislang auch unsere Rekordkulisse erreichen konnten“, begrüßte Sebastian Schrott als Veranstalter die Konzertbesucher des Biergartenkonzerts. Und ja, die bayerische Biergarten-Atmosphäre hat durchaus ihren Charme. Das Publikum kam vorwiegend aus den umliegenden Gemeinden, die Band aus dem Chiemgau. Song-Klassiker wie „Großvater“ weckten bei vielen der Konzert-Besucher Erinnerungen an die Zeit ihrer Jugend. Das Erlebnis des Konzertes in einem Biergarten sorgte für familiäre Stimmung, die Möglichkeit sich mit Freunden auszutauschen und die Musik in angenehmen Umfeld aufzusaugen.

Die Musiker aus dem bayerischen Südosten brachten neben Songs aus dem Repertoire von STS auch andere Austro-Pop-Klassiker mit – beispielsweise von Reinhard Fendrich.

Ganz vorbei ist die Konzert-Saison in Baar-Ebenhausen noch nicht. Am 20.08. wird die Bavarian Blues Connection, die in Landshut beheimatet ist, abends im Biergarten der Augustiner Stubn spielen. Blues-Rock ist die Musikrichtung der Niederbayern, die ab 20 Uhr auftreten werden. Einen Kartenvorverkauf wird es hierzu nicht geben. „Wer will kann vorbei kommen. Im Laufe des Abends wird für die Musikgruppierung gesammelt“, erklärt Markus Federhofer, Wirt der Augustiner Stubn.