Karlskroner CSU feiert nach der Radltour die eigene Gründungsgeschichte

Karlskron Sieben Vorsitzende hatte der CSU-Ortsverband Karlskron in seiner nun genau 40-Jährigen Geschichte. Zwei von ihnen, nämlich der Gründungsvorsitzenden Robert Götz (1972–1985) und der langjährige Bürgermeister Benno Walter (1985-1993)prägten dabei die Aktivitäten des politischen Ortsverbandes. In seinem Rückblick auf die kommunalen Belange führte Benno Walter dabei an, was alles in den letzten 40 Jahren passiert sei in der Donaumoosgemeinde, die sich in der Zeit finanziell zu einer schlagkräftigen Gemeinde entwickelt hatte und der es gelungen war, große Investitionen stets im Einklang mit den Bürgern umzusetzen. Der ehemalige Landtagsabgeordnete des Landkreises Eugen Freiherr von Redwitz erzählte aus der Landeshistorie und schaffte die ein oder andere Verbindung in die Landkreispolitik der vier Jahrzehnte.
Dem aktuellen Vorsitzenden Bernd Nentwig, der die Geschicke des Ortsverbandes nun seit 2008 leitet, war es vorbehalten, die Ehrungen der Gründungsmitglieder sowie langjähriger Vereinszugehöriger vorzunehmen. Gemeinsam mit seinen Stellvertretern Tobias Appel und Stefan Kumpf konnten die vier noch verbleibenden Gründungsmitglieder Werner Wieland, Hans Mühldorfer, Ignaz Mittel und Robert Weiher geehrt werden. Neben der obligatorischen Urkunde gab es für sie jeweils einen Obstbau als Präsent. 35 Jahre den Ortsverband unterstützen Josef Roßner, Johann Priller, Josef Felber, Benno Walter, seit 30 Jahren dabei ist Alfons Pletz, seit 25 Jahren Herbert Stadel.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen