Kostenloser Kreditvergleich zahlt sich aus

Viele Menschen kommen im Laufe ihres Lebens in die Situation einen Kredit in Anspruch zu nehmen. Dabei spielt es zunächst keine Rolle, ob es sich um eine Baufinanzierung oder einen Privatkredit handelt, denn Eines gilt immer:  Vergleichen ist oberstes Gebot. In der heutigen Zeit ist das sehr einfach, denn im Internet wird auf vielen Seiten ein kostenloser Vergleichsrechner angeboten.

Ehe man diesen nutzt sollte man jedoch folgende Daten bereits wissen: Höhe des Kredits sowie der Raten und Laufzeit. Natürlich kann man die Rechner auch bequem dazu nutzen, um auszurechnen wie sich eine niedrigere Ratenhöhe oder eine längere Laufzeit auswirken können.  Besteht Interesse an einer Baufinzierung, muss man unbedingt die Sollzinsbindung beachten, denn falls diese sehr lang ist, kann man sich durch diese die Möglichkeit einer Umschuldung selbst verbauen.

Aufgrund der Ergebnisse des Vergleichs kann man eine Vorauswahl treffen, das Anfordern eines individuellen Angebotes erspart man sich aber so leider nicht. Denn der exakte Zinssatz hängt doch in erheblichem Maße von den individuellen Voraussetzungen ab.

Da der Vergleich unterschiedlicher Banken so einfach ist, sollte man auf  jeden Fall davon Gebrauch machen, denn die Hausbank bietet nicht immer die besten Konditionen an. Warum also mehr zahlen, als wirklich nötig ist.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen