Web-PR und Social Media sind ein absolutes Muss

Eine aktuelle Umfrage unter PR-Entscheidern ergab, dass Web-PR und Social Media in den kommenden Jahren die größte Rolle im PR-Bereich spielen werden und verdrängten damit Themen wie CI-Entwicklung, Verbindung von Werbung und PR und auch die Strategische PR auf die hinteren Plätze.

Von immer noch hoher Bedeutung ist die Erfolgskontrolle in der PR, was meistens über Clippings geleistet wird. Dabei spielen die klassischen Medien immer noch eine große Rolle, obwohl das Internet immer mehr an Bedeutung gewinnt.