Gaskosten vergleichen – Wie kann man günstig heizen?

Steigende Energiepreise belasten und beschäftigen viele Besitzer von Wohnungen, Einfamilien- und Doppelhausbesitzer. Welche Möglichkeiten gibt es, gerade während der Wintermonate sein Wohneigentum warm zu halten? Wie kann man kostengünstig und umweltschonend warmes Wasser zubereiten und nutzbar machen? Welche alternativen Heizformen zum Erdöl gibt es und welche sind tatsächlich realistisch?

Warmwasseraufbereitungsanlagen, spezielle Heizkessel und Maßnahmen im Zuge der erneuerbaren Energie stellen Formen der Beheizung von Wohneigentum dar. Gerade im Zusammenhang mit Gas kann und sollte hier Biogas eine Alternative sein.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen