• Mi. Sep 27th, 2023

Konzertreihe in Pobenhausen findet 2012 eine Fortsetzung

Pobenhausen Die Mittelalterliche Gruppe „Aura Dulcis“ mit Musikern aus der Region bildete den Abschluss der diesjährigen Konzertreihe in der Wallfahrtskirche in Pobenhausen. Die von Josef Hartl in Verbindung mit Orgelförderverein und Pfarrgemeinderat organisierten Veranstaltungen lockten  an den vier Sonntagen sicherlich um die 1000 Besucher in die Wallfahrtskirche. Da die zweite Auflage der Konzertreihe damit an die Erfolge des Vorjahres anknüpfen konnte, steht das Programm für das nächste Jahr bereits, blickte Hartl bereits ins neue Jahr. Die musikbegeisterten Besucher können sich auch 2012 wieder auf die Konzertreihe von Mitte Juni bis Mitte Juli einstellen. Zum 2011er Abschluss wurde ein Blick in die Instrumentenkundes des Mittelalters geboten: Gemshörner, Krummhörner, Drehleiher, Spinett und verschiedene Trommeln und Zirbeln sorgten über den Zeitraum von etwa einer Stunde für Barockmusik aus der Renaissance-Zeit.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen