Künstlertreff Manching: Malen, Kleben und der eigenen Phantasie freien Lauf lassen

Manching Die Augen der Kinder leuchten, wenn sie im Künstlertreff von Katrin Kern in Manching vorbei kommen. Sie wissen: heute wird wieder etwas ganz besonderes gemalt und gebastelt. Die Langeweile, z.B. währen der Ferienmonate wird so ganz schnell eingeschränkt. Die Manchinger Künstlerin bietet seit Jahren während der kompletten Sommerferien täglich im Rahmen der Ferienpass-Aktion Termine für Kinder an. „Bislang ist mir immer wieder etwas Neues eingefallen, was die Kinder bei mir hier fertigen“, ist die junge Mutter auch ein bisschen stolz auf ihr Konzept, bei dem es ihr auch sehr darauf ankommt, dass die Veranstaltungen für die Familien erschwinglich bleiben. Einzig, das weihnachtliche Krippenbasteln – fast schon ein wenig zur Tradition geworden – wiederholt sie jedes Jahr, sei aber auch so gewünscht, beschreibt die Künstlerin. Pünktlich vor bestimmten Jahresversammlungen – Weihnachten, Mutter- oder Vatertag – bietet Katrin Kern individuelle Basteltermine an. Für die Mütter beispielsweise wurde heuer ein leuchtendes Bild gefertigt. Die mit Löchern für die Lichter versehenen Leinwände wurden dazu von den kleinen Picassos ganz nach ihren Wünschen bemalt oder mit Accessoires beklebt. Die kleinen Lichter wurden durch die vorgefertigten Löcher gesteckt, das Bild mit Leuchtfarben aufgewertet. „So leuchtet das Bild auch in der Nacht richtig schön“, beschreibt die Manchinger Künstlerin Katrin Kern.

Die Kinder jedenfalls waren mit Feuereifer dabei, schnappten sich kleine Schmetterlinge, Blumen und Formen aus Filz, Kunsstoff oder anderen Materialien und klebten mit den Heißklebepistolen. Der Nebeneffekt: die Kinder lernen unter Aufsicht genau und vorsichtig mit den Gerätschaften und Farben umzugehen. Und am Ende, als die Bilder getrocknet waren, probierten die jungen Künstler alle stolz aus, wie ihr Bild für Mama denn wirkt.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen