Profil Janine Pietsch

In der Vita der 28 Jahre alten Janine Pietsch ist Berlin als Geburtsort genannt. Die Freistil-, Schmetterling- und Rückenschwimmerin ist im oberbayerischen Ingolstadt daheim, der SC Delphin Ingolstadt ist ihr Heimatverein. Beruflich hat sich die Schwimmerin ein eigenes Standbein gesichert und eine Ausbildung als Bürokauffrau absolviert. Erfolgreich war Janine Pietsch, wurde Junioren-Europameisterin (1997/98), Deutsche Kurzbahn-Meisterin, Weltcup-Siegerin in der Disziplin Rückenschwimmen. Deutsche Meistertitel auf der langen Strecke bildeten die Basis für Internationale Erfolge und Titel, wie ihren erstem Weltrekord bei den 117. Deutschen Meisterschaften in Berlin 2005 über 50 m Rücken. 2006 wurde Janine Pietsch in Shanghai Kurzbahn-Weltmeisterin über 100 m und 50 Meter Rücken. Auf der 50 Meter Bahn gelang ihr 2006 in Budapest der Europameistertitel über 50 Meter Rücken sowie eine Bronze-Medaille über die 100 Meter Strecke. 2004 war sie Teilnehmerin der Olympischen Spiele in Athen. Seit ihrer Brustkrebs-Erkrankung, die 2008 bekannt wurde und therapiert werden konnte, engagiert sich Janine Pietsch sehr für verschiedene Hilfseinrichtungen. 2010 wurde sie deshalb mit dem Helth Media Award geehrt. Aktuelles über Janine Pietsch auf Ihrer offiziellen Webseite: http://www.nochmalmachen.de

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen