Unternehmen im Web: eine statische Webseite ist kaum mehr gefragt

Wer als Unternehmen etwas auf sich hält, ist im Internet präsent. Dazu zählen eine Webseite, die etwas über die Angebote, Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens aussagt. Darüber hinaus ist für viele bzw. bei vielen Unternehmern aber auch der Begriff des Social Media bereits angekommen. Allerdings wissen viele von Ihnen bis dato nicht wirklich, wie sie die Möglichkeiten des Social Web für sich wirklich einsetzen können.

Facebook, Twitter, XING, Google+ – die Liste allein schon der Netzwerkdienste ist lang. Das ist im Zusammenhang mit einer erfolgreichen Webseite aber längst noch nicht alles. Es gehört noch einiges mehr dazu, um erfolg zu haben. Was hängt letztlich auch immer davon ab, wie man die eigene Seite betreibt bzw. was man mit dieser machen möchte. Welches Ziel man verfolgt. Dazu passend sollte man sich eine sinnvolle Marketingstrategie erarbeiten (lassen).

 

Add Link Backlink

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen