Bildvortrag zum Thema Brasilien im Haus der Begegnung Pobenhausen

PobenhausenArmenhaus im Paradies – Brasilien einmal anders: das ist der Titel eines Bildvortrag über eine Brasilienreise im Haus der Begegnung in Pobenhausen. Dieser findet am Donnerstag, den 27. Juni 2013 um 19.30 Uhr statt.
Wenzel Bayerl wird im Haus der Begegnung in Pobenhausen über seine im Jahr 2008 und 2010 unternommenen Reisen nach Brasilien einen Vortrag halten.
Wenzel Bayerl ist Mitbegründer und Vorstand der Claudius Bayerl Stiftung, die Straßenkinderprojekte u.a. in Nordost-Brasilien, dem sog. „Armenhaus“ Brasiliens unterstützt. Während seiner Aufenthalte in Brasilien besuchte er unterschiedliche Sozialzentren, um sich ein Bild zu machen von der gegenwärtigen Situation der Straßenkinder. Er wurde begleitet von Bischof Alfredo Schäffler, der in der Diözese Parnaiba wirkt und sich seit Jahrzehnten um die Ärmsten der Armen kümmert. In den Sozialzentren bekommen Straßenkinder täglich eine warme Mahlzeit und Erziehung. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Über Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Zeige alle Beiträge von Ramona Schittenhelm →

Schreibe einen Kommentar