Wohnungseinbruch in Reichertshofen

Wohnungseinbruch

Unbekannte Täter, vermutlich zwei, drangen während der Abwesenheit des Geschädigten (28.08. und 29.08. zwischen 13 und 16 Uhr) über eine Terrassentüre in den Wohnbereich (Reichertshofen-Ronnweg, Bahnhofsstraße) ein. Nach Spurenlage wurde diese mit einem Schraubenzieher überwunden. Danach wurden alle Zimmer nach Bargeld durchsucht, andere Gegenstände wurden nicht angegangen.

Über Nachbarschaftsbefragungen konnte ermittelt werden, dass tags zuvor ein silberner Renault Clio mit unbekannter poln. Zulassung im Bereich des Tatortes gesehen worden ist. Am Sonntag zwischen 13 und 14 Uhr konnte ein knallgelber VW-Golf Variant mit polnischer Zulassung ebenfalls in Tatortnähe gesehen werden. Es könnte hier Tatzusammenhang bestehen. Entwendet wurde nach ersten Feststellungen nichts. Der Sachschaden beträgt ca. 500 €. Die PI Geisenfeld bittet um sachdienliche Hinweise.

Kradfahrer gestürzt

Ein 20-jähr. Mann aus Wolnzach stürzte am 29.08. gg. 18 Uhr vermutlich alleinbeteiligt mit seinem Krad, KTM (Wolnzach, Lindenstraße). Er kam mit einem Schlüsselbeinbruch und diversen Prellungen und Abschürfungen in die Ilmtalklinik nach Pfaffenhofen.