4. Stallweihnacht in Baar-Ebenhausen am 21.12.2008 – Spielerisch die Geburt Jesu nachempfunden

Baar-Ebenhausen Der Ort verwandelt sich bereits ein paar Tage vor Weihnachten in den Geburtsort Jesu. Am Sonntag, 21. Dezember, wenn es langsam dunkel wird, findet die 4. Stallweihnacht in Baar-Ebenhausen statt. Die Aufführung wird voraussichtlich gegen 16.30 Uhr an der Pfarrkirche St. Maria im Ortsteil Baar beginnen.

2004 entstand die Stallweihnacht in Baar-Ebenhausen. Die Initiatoren um Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Ludwig Wayand wollten mit der Stallweihnacht etwas schaffen, was auf die Weihnachtszeit einstimmt, ohne langweilig und abgegriffen zu sein.

Seit der ersten Veranstaltung hat sich die Stallweihnacht, die im Zweijahresturnus stattfindet, weiterentwickelt. Freiwillige haben eine entsprechende Kulisse gezimmert. Die Ausstattung der Darsteller hat sich immer mehr ausgeweitet. Pro Aufführung sind mehr als 50 Beteiligte vor und hinter den Kulissen.

Die musikalischen Zwischenintermezzos sind von örtlichen oder regionalen Kinder-, Jugend- oder Erwachsenengruppierungen. So schaffen es die Organisatoren, eine weihnachtliche Atmosphäre zu schaffen und trotzdem die Veranstaltung anders als im Vorjahr zu planen.

An der Stallweihnacht, die von Erzähler Albert Oberhofer vorgetragen wird, sind lebendige Tiere beteiligt. So passierte es in der Vergangenheit schon mal, dass sich „Josef“ mit einem leicht störrischen Esel auseinander setzen musste. Auch wenn die Darsteller durch die echten Tiere sich auf Spontansituationen einstellen müssen, würden diese jedoch das besondere Flair der Stallweihnacht ausmachen, erklärte Mit-Organisator Wayand, der auch dieses Jahr bei der Durchfürhung der Veranstaltung auf das Mitwirken und die Unterstützung verschiedener Ortsvereine setzen kann.

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen