Am Arber finden Anfang September die Deutschen Biathlonmeisterschaften statt

Langdorf Bei den (deutschen) Biathleten wird in dieser Saison alles akribisch geplant. Denn der Höhepunkt für viele ist sicherlich die Weltmeisterschaft im Frühjahr 2012 im eigenen Land im Biathlon-Hexenkessel in Ruhpolding (Chiemgau). Stars wie Magdalena Neuner, Andrea Henkel, Miriam Gössner oder Andreas Birnbacher wollen bei diesem Event sicherlich dabei sein. Ein erstes ernsthaftes Kräftemessen ist sicherlich die Deutsche Biathlonmeisterschaft vom 8. bis 11. September in Langdorf im BayerischenWald. Die Wettkämpfe von Damen und Herren werden dabei im Hohenzollern Skistadion ausgetragen. Neben den bekannten Stars werden aber auch Biathleten aus Ostbayern wie Florian Graf, Johannes Kühn und Fabian Bekelaer am Start sein. Die drei kann man mit ihren 19 bis 23 Jahren noch der Nachwuchsgarde zurechnen.

Was das besondere an den Dreien ist, die ein gemeinsames (Trainings-)Team gegründet haben: ihre Trainingstruppe haben sie per Facebook gegründet. Inzwischen sind Graf, Kühn und Bekelaer quasi eine Wohngemeinschaft ganz in der Nähe der Ruhpoldinger Chiemgau-Arena, die die optimalen Trainingsbedingungen bietet. Trainiert wird dabei unter Andi Stitzl. Die gemeinsame Geschichte der drei beschreibt Florian Graf so: „Zuerst war es Spaß, dann haben wir uns im Facebook zum Team Laubau zusammengeschlossen.“ Na und inzwischen haben sie dort eine ganze Fangemeinde.

Graf hat bereits Weltcuperfahrung und will diese in die WM-Saison nutzen, um sich im Team zu etablieren: „Ich will den Schwung aus dem Saisonfinale in Oslo mitnehmen und mich über den Weltcup für die WM in Ruhpolding qualifizieren. Ich denke, das ist möglich.“ Auch Trainer Stitzl ist von den Fähigkeiten seines Schützlings überzeugt. Auch der Biathlon-Bundestrainer Uwe Müßiggang glaubt an Florian Graf und profezeit dem Bayerwäldler eine große Zukunft. Gemeinsam mit der bereits international arrivierten Andrea Henkel wird der Shootingstar am heutigen Dienstag, ab 15 Uhr auf dem Gelände von Joska-Kristall in Bodenmais bei einer Autogrammstunde vor Ort sein.

Über Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Zeige alle Beiträge von Ramona Schittenhelm →

Schreibe einen Kommentar