An der Börse in Deutschland sind die Umsätze zurück gegangen

16 Prozent niedrigere Handelsumsätze konnte die Deutsche Börse im Vergleich zum Vorjahr erzielen. Im Mai wurden beispielsweise über das Computersystem Xetrax auf der Börse Frankfurt 136,5 Milliarden Euro umgesetzt, 2010 waren es eben noch 16 % mehr, informierte der DAX-Konzern. 118,8 Millliarden Euro wurden an den Kassamärkten in Aktion umgesetzt, 1,5 Milliarden Euro entfielen auf den Anleihenhandel, 13,6 Milliarden auf den Handel mit Publikumsfonds und Exchange Traded Funds (ETFs).

Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen