Pförring: 4-Jähriger tödlich verunglückt

Pförring Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Pförring verunglückte heute Nachmittag ein 4-jähriger Junge tödlich. Gegen 15:40 Uhr erreichte die Rettungsleitstelle Ingolstadt ein Notruf aus Pförring, in dem ein lebloses Kind mitgeteilt wurde. Trotz sofort von Ersthelfern und in der Folge vom Notarzt durchgeführten Reanimationsmaßnahmen, konnte der 4-jährige Junge nicht mehr gerettet werden.

Nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei Ingolstadt wurde der Junge leblos neben einem landwirtschaftlichen Anhänger aufgefunden. Seine Verletzungen deuten auf ein Sturzgeschehen hin. Weitere Einzelheiten zum Unglückshergang sind derzeit noch nicht bekannt, da Angehörige und Zeugen unter Schock stehen und noch nicht vernehmungsfähig sind. Sie werden von einem Kriseninterventionsteam betreut.