Dämmerungswohnungseinbruch in Wolnzach

Wolnzach Bisher unbekannte Täter hebelten am 19.10. zwischen 16 und 23 Uhr die Wintergartentüre und die dahinter folgende Zwischentüre zum Wohnzimmer eines Hauses in der Siedlung von Wolnzach-Larsbach auf. Der oder die Täter gingen zum Schlafzimmer und entwendeten dort vier Uhren und im Ankleidevorraum einen fest montierten Möbeltresor. Darin befand sich ausnahmslos Schmuck der Ehefrau des Geschädigten. Weitere Räume wurden nicht angegangen. Die Ermittlungen zur genauen Schadenshöhe dauern noch an. Der Tatort dürfte vorher ausbaldowert worden sein. Vermutlich wurden die Geschädigten bereits beim Verlassen des Hauses gegen 16 h von den Tätern beobachtet. Die Polizei Geisenfeld bittet hierzu verdächtigte Beobachtungen unter der Tel. Nr. 08452/ 7200 mitzuteilen.

Fahrraddiebstahl

Ein bisher unbekannter Täter entwendete zwischen dem 13. und 14.10. in Vohburg (Lindenstraße) aus der unversperrten, aber geschlossenen Garage des Geschädigten ein MTB, Marke Ghost, Farbe orange. Der Beuteschaden beträgt ca. 800 €. Die PI Geisenfeld bittet um sachdienliche Hinweise.

Verkehrsunfall

Eine 45-jähr. Frau aus Wolnzach befuhr am 19.10. gg. 7.20 Uhr mit ihrem Pkw, Seat, die Klosterstraße die Klosterstraße in Wolnzach und wollte geradeaus über die abknickende Vorfahrt (Elsenheimerstraße) fahren. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden 17-jähr. Kradfahrer, wobei es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam, verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 1200 €.

Über Ramona Schittenhelm

Ausbildung als Journalistin im Berchtesgadener Land. Lokal- und Online-Journalismus sind meine Leidenschaft. Meine journalistischen Wurzeln liegen im Sport- und Technik-Journalismus.

Zeige alle Beiträge von Ramona Schittenhelm →

Schreibe einen Kommentar